PiranHA-Jugend zurück - Handballabteilung geht 

neue Wege in der Ausbildung

 

Ohne Nachwuchs geht auch im Sport irgendwann der beste Verein dem Ende entgegen!

 

Ca. 3 Jahre nach dem "Fast Aus" meldet sich die Jugendabteilung der HA Neckarelz wieder mit zahlreichen Jugendmannschaften zurück:

⦁ Minis (Jahrgang 2009 & jünger)

⦁ E - Jugend (Jahrgänge 2007/2008)

⦁ D - / C - Jugend (Jahrgänge 2003 – 2006)

⦁ B - / A - Jugend (Jahrgänge 1999 – 2002)

 

Startete man damals mit nur einer Hand voll Spielern, besteht beispielsweise die B/A-Jugend mittlerweile aus fast 20 Jungs. Diese Gruppe, die zum größten Teil aus Quer-und Wiedereinsteigern besteht, trainiert engagiert mehrmals die Woche in der Pattberghalle und soll den Grundstock für die Aktiven in der nahen Zukunft bilden. 

 

In der Zusammenstellung der Mannschaften wird bei der HA nicht, wie üblich, strikt nach dem Alter getrennt. Es wird viel mehr Wert auf die Interessen und Flexibilität der Kinder und Jugendlichen gelegt und dabei auf Komponenten wie private Kontakte oder Schule geachtet. 

 

Der Erfolg wird den Interessen der Abteilung untergeordnet. Denn das Ziel ist es, die Jugendlichen gut ausgebildet an die Aktiven heranzuführen und sie mit der Philosophie des Vereins vertraut zu machen. Dies setzt selbstverständlich ein altersgemäßes und abwechslungsreiches Training mit qualifizierten Trainern voraus. 

 

Durch Robin und Marco Liegler, Johannes Riedinger, Tobias Rüdele (alle aktive Spieler des Vereins) sowie Wolfgang Schupp, steht hinter jeder Mannschaft ein engagiertes und erfahrenes Trainergespann. 

Des Weiteren ist mit Dominik Herbst ein erfahrener Jugendleiter im Amt, der alles rund um den Ball koordiniert und organisiert.

 

Aber nicht nur im Jugendbereich, auch bei den Aktiven ist mit Jerko Pejic ein absoluter Könner am Werk (Trainer 1. Kroatische Liga), der die Jugendlichen gerne unter seine Fittiche nimmt und einen fließenden Übergang zu den Aktiven garantiert. 

 

Der Verantwortung in der Jugendausbildung gegenüber den Kindern und Jugendlichen ist sich die HA Neckarelz durchaus bewusst. 

Sollte sich z.B. eins der PiranHA-Talente überdurchschnittlich entwickeln, so wird auch dies Aufgabe des Vereins, Spieler und Eltern bei der sportlichen Entwicklung zu unterstützen. 

 

Am Ende wird für die PiranHAs Neckarelz immer entscheidend sein, in Zukunft die optimalen Voraussetzungen für unsere Kinder und Jugendlichen im Handballbereich zu schaffen. 

Warum gerade Handball bei den 

PiranHAs Neckarelz?

 

Das ist eine gute Frage! Warum eigentlich Handball? 

 

Du kennst Handball nur aus dem Fernsehen, hattest aber immer den Eindruck, das Spiel ist ziemlich schwierig und kompliziert? – Wir zeigen dir das Gegenteil!

 

Jeder kann Handball lernen, egal ob jung oder alt, Mädchen oder Junge.

 

Eine Sportart, die von Pädagogen sehr empfohlen wird und immer mehr Einzug in den Sportunterricht an Grund- und weiterführenden Schulen hält.

 

Wie in nur wenigen Sportarten (und in keiner anderen Mannschaftssportart) werden so viele verschiedene Komponenten trainiert, die für jedes Kind in seiner Entwicklung enorm fördernd sind.

Du verbesserst dein(e) Aufmerksamkeit, Reaktionsvermögen, Ausdauer, Ko-ordination, Kraft, vorausschauendes Denken, Disziplin, Schnelligkeit, Mannschafts-geist und vieles mehr. 

Das alles lernst du spielerisch im Training und im Spiel.

 

Zudem wollen wir Kindern und Jugendlichen in Neckarelz und Umgebung im Zeitalter von Smartphones, Tablets und Konsolen eine weitere Alternative bieten, ihren natürlichen Bewegungsdrang auszuleben bzw. wiederzuentdecken. 

 

Du siehst, es spricht so einiges dafür Handball zu spielen. Und da bist du bei uns genau an der richtigen Adresse. Wir befinden uns gerade wieder im Aufbau der Jugend. Wir haben also kein eingefahrenes „Schema F". Wir haben kompetente Trainer in unseren Reihen, die dich entwickeln und fördern. 

In einem familiären Umfeld wird im Verein neben dem Handballbetrieb zudem noch so einiges mehr geboten. Ausflüge (z.B. Ski-Freizeit), Turniere, Besuche bei Bundesligaspielen, Unternehmungen auch außerhalb der Halle, Festivals und vieles mehr, das du erleben kannst.

 

Gemeinsam können wir ein starkes Team werden.

Wir sind also ständig auf der Suche nach Kindern und Jugendlichen jeden Alters, die Lust an der Bewegung und am Wettkampf haben. Egal ob Mädchen oder Jungen. 

 

Wir freuen uns auf dich!

PS: Und denke dran: Fußball spielen viele – Handball nur die Besten ... :-)

 

Du hast Lust bei uns mitzumachen? Dann komm einfach vorbei oder schreib uns.

 

Wolfgang Schupp    B- und A-Jugend      06261 / 17201          w.schupp51@web.de

Robin Liegler            E- bis C-Jugend        06261 / 62007         robinliegler@web.de

Marco Liegler           Minis                           06261 / 62007          marco.liegler@web.de

Dominik Herbst       Jugendleiter              06261 / 60576          d.herbst1991@web.de

 

 Hier sind unsere aktuellen Handballnachwuchs - Flyer, die auch immer bei den
Heimspielen ausliegen!