weibliche A-Jugend

weibliche A-Jugend 2021/2022

1. Reihe v.l.n.r.:

Annalena Halbauer, Walin Hussein, Julia Schaffner, Lia Groß, Helen Moravec, Trainerin Atessa Keppler

2. Reihe v.l.n.r.:

Trainer Robin Jax, Nele Schneider, Marie Klenk, Amelie Bucher, Nia Ehrmann, Trainer Marco Liegler

Es fehlen:

Mara Demmler, Petra Pejic, Kardelen Kök, Ana Lastric, Trainerin Lina Sattelmaier


Frauenpower in Neckarelz! Es wird immer besser!

 

Lange ist es her, dass man sich echte Hoffnungen auf den Rückkehr des Frauenhandballs in Neckarelz machen konnte. Doch die weibliche A-Jugend der Handballabteilung Neckarelz hat unserem Verein und unseren Fans nicht nur Hoffnung, sondern Zuversicht gegeben: Frauenpower is back in Neckarelz! Und das soll so auch bleiben. Durch den Zulauf an Spielerinnen steht heute eine schlagkräftige Truppe handballbegeisterter junger Frauen in der Pattberghalle.

Wenn man sich den Weg unserer Mädels in den vergangenen Jahren genau anschaut kann man mit Fug und Recht behaupten, dass eine solche Entwicklung äußerst bemerkenswert ist: Kratze man vor ein paar Jahren noch gerade am Rande zur Meldung einer spielfähigen Mannschaft, stehen heute Spielerinnen mit Ehrgeiz und Willen, sich ständig verbessern zu wollen und dafür auch alles zu tun. 

Die Zeit des Kinder- und Jugendhandballs ist für unsere Mädels vorbei, so das Trainergespann Jax/Liegler. Doch das bedeutet nicht, dass es jetzt langweilig wird, im Gegenteil! Jetzt beginnt das Aktive Handballleben und wenn man an den richtigen Stellschrauben dreht, nutzten alle Spielerinnen das Potenzial, das in ihnen schlummert. Endlich ist die Zeit für Taktikanweisungen, endlich ist die Zeit für mehrschichtige Spielzüge und endlich ist die Zeit, allen zu zeigen, was in den Spielerinnen steckt.

Doch dazu sind sowohl Spielerinnen als auch Trainer gefordert, jederzeit ihr Bestes zu geben. Die gute Nachricht: Das wird schon getan :)

 

Dabei sind auch die Trainingszeiten und Hallenkapazitäten entscheident: Durch entsprechende Anpassungen steht die komplette Halle unsere weiblichen A-Jugend zur Verfügung, man ist also nicht mehr auf eine Hallenhälfte beschränkt, sondern kann wirklich spielnahes Handballtraining durchführen.

 

Wer also Lust hat, sich unser Training und unseren Verein anzuschauen, ist herzlich eingeladen: Kommt in die Pattberghalle, trainiert wird Mittwochs von 18:00 - 20:00 Uhr und Freitags von 19:00 - 20:30 Uhr

Und habt keine Angst, nur weil wir PiranHAs heißen, beißen wir nicht ;)