Grußwort

Willkommen bei der HA Neckarelz,

in der Saison 2019/20. Und wieder hat sich die HA Neckarelz weiterentwickelt im 79. Jahr ihres Bestehens.

 

Der Vereinszweck ist nach wie vor die Förderung sportlicher Übungen und Wettkämpfe im Bereich des Handballsports.

Viele Verletzungen und Erkrankungen haben unsere aktiven Männer viel zu oft daran gehindert, den geliebten Handballsport in der vergangenen Runde auszuüben.

Das führte auch zum Abstieg aus der erstmalig erreichten Landesliga.

 

Doch sind wir alle dankbar, wenn auch die Kämpfe gegen Krankheiten und Verletzungen positiv ausgehen und wieder normaler Alltag möglich ist.  Allen eine vollständige Genesung.

 

Da ist es umso schöner, dass immer mehr Kinder und Jugendliche den Weg zum Handballsport in die Pattberghalle finden.

Der erste Jahrgang unserer Jugend nach der Zerschlagung der Jugendspielgemeinschaft mit Obrigheim ist im Aktivenalter angelangt.

Fast alle Lücken bei den Jungs sind geschlossen.

 

Auch bei den Mädchen ist eine starke B-Jugendmannschaft am Start.

Der Verein ist willig und fähig auch im Damenbereich wieder Mannschaften zu stellen.

Es tut gut zu sehen, wie leidenschaftlich weiblicher Handball gespielt wird.

 

Die Handballabteilung wünscht allen unseren Gästen

mitreißenden und fairen Handballsport in der Pattberghalle

 

Uli Halder (Abteilungsleiter)