Grußwort

 

Liebe Handballfreunde,

 

herzlich Willkommen in der Pattberghalle der Handballrunde 2018/19. Eine spannende Saison für die PiranHAs der Handballabteilung Neckarelz e.V.

Unsere Männermannschaft und damit die ganze Struktur des Vereins ist zum ersten Mal der Herausforderung - Landesliga Württemberg - gestellt. Damit sind weite Fahrten zwischen 60 bis 100 km zu Auswärtsspielen ein sichtbares Zeichen des Besonderen. Der Trainingsfleiß und die Motivation der Mannschaft muss nicht mehr durch aufrüttelnde Reden verbessert werden. Jeder Spieler ist heiß auf die Landesliga – die wir erreicht haben, weil wir uns in der Relegation gegen sieben Teams durchsetzen konnten!

Es war wie im Traum, wie sich die Mannen von Trainer Jerko Pejic gegen diese andere, gute Mannschaften durchsetzen konnten. Die letzte Spielminute in Kornwestheim wurde von 4.000 Menschen in Facebook gesehen. Dabei waren so viele Neckarelzer am Start wie schon lange nicht mehr. In der neuen Runde wird der Trainer sicher die Qual der Wahl haben, weil wir Rückkehrer im Team haben werden, die bis zu hundert Kilometer Anfahrweg auf sich nehmen

Zusätzlich können wir für kommende Saison einen Neueinstieg im Mädchenbereich verzeichnen. Mit der weiblichen C-Jugend hoffen wir den wunderbaren Handballsport für Mädchen und Frauen wieder anbieten zu können. Die ehemalige weibliche Bezirksligamannschaft findet sich im Ü30 Team wieder. Es ist erfreulich zu sehen, dass die Spielerinnen nach der Abmeldung der bezirksklassigen Damenmannschaft den Bezug zum Verein nicht verloren haben und jetzt wieder aktiv am Handballsport teilnehmen.

Im männlichen Sportbetrieb können wir wieder fast alle Altersklassen melden. Ganz besonders hervorheben möchte ich, dass wir einen hoffnungsvollen Nachwuchsschiedsrichter in unseren Reihen haben. Viel Erfolg Nico!

Zu guter Letzt danke ich den vielen Vereinsmitgliedern, die unsere vielen Vereinsaktivitäten organisieren und durchführen. Egal ob Frühlingsfest in Cannstatt, Skiausfahrt, Winterwanderung, Sparkassenkonzert, Kerwe, Folk, Grundschulaktion, Ferienprogramm, gemeinsame Ausfahrten zu den Löwen und vieles mehr. Wir haben viele Organisationsgenies in unseren Reihen, die es schaffen, Hunderte zu aktivieren und sich für ein buntes und lebendiges Vereinsleben zu engagieren. Danke für dieses Engagement

 

Mit sportlichen Gruß und auf eine erfolgreiche neue Runde!
Ulrich Halder