Coole Kids spielen Handball! In Neckarelz! - PiranHAs Neckarelz mit Umstrukturierung der Jugendarbeit

Während sich die aktive Herrenmannschaft bereits in der Vorbereitung auf die neue Runde in der Bezirksliga befindet,

werden im Hintergrund die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Jugendarbeit

gestellt.

 

Vorbei sind die Jahre, in denen man in Neckarelz darum bangen musste, dass die Handballjugend komplett wegbricht.

Die Arbeit der letzten Jahre trägt Früchte und von Jahr zu Jahr füllt sich die Pattberghalle während der

Trainingszeiten der Jugend stetig.

 

Sehr erfreulich ist, dass ab der Runde 2019/2020 wieder eine weibliche B-Jugend für den Spielbetrieb gemeldet

werden konnte.

Nachdem die aktive Damenmannschaft vor 3 Jahren aufgrund zu weniger Spielerinnen zurückgezogen werden musste,

waren die Befürchtungen schon groß, dass es keinen Damenhandball mehr in Neckarelz geben wird.

Diese Befürchtungen können nun etwas gedämpft werden.

Wie das bei neu formierten Mannschaften üblich ist, werden hier noch weitere Spielerinnen gesucht, welche die weibliche

B-Jugend unterstützen wollen.

Das Training der weiblichen B-Jugendfindet immer mittwochs und freitags von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr in der

Pattberghalle Neckarelz statt.

Trainiert wird die Mannschaft von unseren neuen Trainern Robin Jax und Melina Ayvat.

Die Jugendleitung hofft hier noch zusätzlich die ein oder andere erfahrene Spielerin aus der Ü30-Damenmannschaft

als Vorbild und zur Betreuung zur Seite stellen zu können.

 

Fortschritte gibt es auch von den weiteren Jugenden zu berichten. Im Bereich des Mini-Handballs wird weiterhin

Marco Liegler die Kleinsten trainieren.

Der C-Lizenz-Inhaber wird in der kommenden Runde von Katja Brommer unterstützt.

Hier hat man die perfekte Mischung für das Trainerteam gefunden.

Kommt man mittwochs zwischen 16:30 Uhr und 18:00 Uhr in die Pattberghalle in Neckarelz, findet man dort sehr viele

Kinder mit vor Freude funkelnden Augen.

 

Die E-Jugend wird weiterhin von Johannes Riedinger trainiert. Auch er besitzt die C-Lizenz.

Ihm zur Seite stehen wird weiterhin David Jax.

Die zwei Spieler der ersten Herrenmannschaft sollen ihre Erfahrungen an die Kinder weitergeben und somit

schon früh den Grundstein für eine erfolgreiche Jugendarbeit legen.

 

Mit den nächsten beiden Jugenden, der D- und C-Jugend werden die Kleine Ihre Fähigkeiten im Handball weiter verbessern

können und hier auch das Handball auf dem Großen Feld trainieren.

Trainiert werden die beiden Jugenden von unseren beiden gestandenen Handballern und Trainern Robin Liegler und Tobias

Rüdele.

 

Da der Grundstein jedes Vereines in der Jugend liegt, liegt auch sein Schwerpunkt bei der stetigen Entwicklung des

Jugendbereiches und somit des ganzen Vereins.