Neckarelzer Handball-Minis beenden Saison

Abschluss-Spieltag in Obrigheim

Am vergangenen Samstag fand für die Minis der PiranHAs Neckarelz der letzte Spieltag der Saison 2018/2019 in Obrigheim statt. Neben verschiedenen Koordinationsübungen konnten die Kinder beim Turmball und beim Handball ihr im Training verbessertes Können unter Beweis stellen. Die Neckarelzer Handballer konnten erneut 2 Mannschaften stellen, wobei an diesem Tag so viele Kinder dabei waren, dass man eine dritte Mannschaft problemlos hätte stellen können. Die mitgereisten Fans konnten sich dennoch über spannende Begegnungen und schöne Tore freuen, wobei keines der Kinder zu kurz kam und jeder genügend Spielanteil erhielt.
Dieser letzte Spieltag markiert für die Minis das Ende der Saison, daher kann man sich nun entspannt zurücklehnen und auf eine äußerst erfolgreiche Runde zurückblicken, ehe es nach den Osterferien für den ein oder anderen Spieler heißt, eine Jugend aufzusteigen und in der E-Jugend mitzumischen. Aber auch ein gemeinsamer Rundenabschluss mit allen Kindern und Eltern darf in Neckarelz natürlich nicht fehlen.
Die Neckarelzer Handballer bedanken sich bei den Gastgebern aus Obrigheim, allen Eltern und Helfern und freuen sich schon auf die kommende Saison.
Über neue Mitspieler oder Interessierte im Alter bis zu 8 Jahren freuen sich die Minis der Handballabteilung Neckarelz sehr, jeder ist gerne herzlich zu einem Schnuppertraining eingeladen, trainiert wird immer mittwochs von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr in der Neckarelzer Pattberg-Halle. Weitere Informationen, Bilder, Teams und Ansprechpartner sind auch unter www.piranhas-neckarelz.de<http://www.piranhas-neckarelz.de> zu finden.